Forensisch Psychiatrische Akademie 2020

In der Schweiz fehlt es bislang an Möglichkeiten für jüngere forensisch psychiatrische Mitarbeiter, For-schungsergebnisse im Rahmen einer Fachtagung zu präsentieren. Die universitären Forensischen Psy-chiatrien in Basel und Zürich haben sich daher unter Schirmherrschaft der SGFP entschlossen, zukünftig eine forensisch-psychiatrische Tagung durchzuführen, die sich gezielt an Nachwuchskräfte richtet. Das Angebot, auf der Tagung zu referieren richtet sich selbstverständlich auch an interessierte psychologi-sche und kinder- und jugendpsychiatrische Mitarbeiter.
Die Tagung «Forensisch Psychiatrische Akademie» wird erstmals am 16. September 2020 in der Psychiatrische Universitätsklinik Zürich stattfinden. Diese Ankündigung dürfen Sie sehr gerne Ihrem Mit-arbeiterkreis weiterleiten.


Bitte melden Sie Vorträge bis zum 15. Mai 2020 via info@swissforensic.ch an. Die Vorträge werden in der eingereichten Sprache (d, f, it oder e) abgehalten. Eine Simultanübersetzung ist nicht vorgesehen.
Das Anmeldeverfahren zur Tagung wird Ende Mai eröffnet. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen zur Tagung folgen zu diesem Zeitpunkt. 

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print